Cashew-Joghurt Teil 1 // Cashew-Yogurt Part I

Ich esse momentan nicht so viel und eher unregelmäßig. Hat sicherlich auch damit zu tun, dass mein Sohn für 3 Ferienwochen seinen Vater besucht. Also höre ich genauer hin, wonach es mir ist und wann.
Jetzt war mir nach Joghurt. Also machte ich welchen, denn das geht ganz schnell und einfach.
Ich habe 1 Tasse Cashews für rund 1h eingeweicht, abgegossen.
Dann mit ca 1 1/4 – 1 1/2Tassen Wasser fein zu einer flüssigen Creme gemixt. Anschließend gab ich ca 1/3Tl Probiotika dazu -ca den Inhalt von 1 Kapseln – mixte es erneut auf und gab die Creme in ein gereinigtes Glas.
Verschließe das Glas nicht komplett, damit der Sauerstoff entweichen kann. Dann brauchst Du nur noch alles an einen warmen Ort für 8 – 10h stehen zu lassen. Ich nutze udafür meine isolierte Kühltasche und lege eine Wärmflasche dazu. Die mache ich natürlich nicht zu heiß, denn die lebenden Mikroorganismen können dabei sterben.
Morgen zeige ich Euch dann, was ich zum Mittagessen mitnehme ?
Einen leckeren roh-veganen Joghurt, voll mit Probiotica und leckerem Geschmack!

The last days I don’t eat so much. I think it depends on my son who visit his father for 3 weeks.
So I listen to my body. What to eat and at which time.
Today I thought yogurt would be nice.
So I did. And it is so easy…
Soak 1c of Cashews for 1 hour. Rinse well.
Mix the cashews with 11/4c to 1 1/2c of water. It should be a creamy consistence.
Mix about 1/3tsp probiotics (like IN 2 capsules) with the cream an fill this in a clean jar. Don’t close the jar because the fermentation need oxygen.
Rest at a warm place for 8 to 10hours.
I use my bag I also use my cool bag and give it next to a hottie. Don’t use a hot one because your bacteries dies.
Tomorrow I will show you what to eat for lunch ?
A pretty cool raw vegan yogurt filled with probiotics and great taste!

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Du hast Fragen, dann hinterlasse mir gerne eine Nachricht:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein!